InsurLab Germany, Adam Riese, insurninja, ThingCo, Slice

InsurTech Letter ist der kostenlose Newsletter für InsurTech. Mit dem InsurTech Letter können Sie auf einen Blick die wichtigsten Entwicklungen der vergangenen 7 Tage nachverfolgen und verpassen damit keine wichtigen öffentlich zugänglichen InsurTech-relevante Studien und Analysen und keine Termine mehrWenn Ihnen der Newsletter gefällt, leiten Sie ihn gerne weiter. 

** InsurTechs Deutschland **

Das sind die Investoren-Lieblinge unter den deutschen Fintechs. Startups im Finanzbereich haben in Deutschland im 1. Quartal 2019 fast 700 Mio. € eingesammelt und damit 77% mehr als im vorherigen Quartal. Unter den Top 5 haben 2 InsurTechs bisher das meiste Geld eingesammelt: auf den Rängen 4 und 5 stehen Fridaymit 159 Mio. € und Wefoxmit 151 Mio. €. Rang 1 hält N26 mit 442 Mio. €. handelsblatt.com

InsurLab Germany plant Leitmesse. Gemeinsam mit der Koelnmesse plant das InsurLab Germany einen neuartigen Versicherungsmessekongress, der erstmalig im April 2020 in Köln stattfinden soll. be.invalue.de, versicherungsjournal.de

W&W: Gewinn fällt; Digitaltöchter punkten. Die Wüstenrot & Württembergische AG meldet, dass die Digitaltöchter Treefin´und Adam Riesein Summe über 70.000 Nutzer und Kunden gewinnen konnten. versicherungsbote.de

insurninja: „Gaming ist keine Nische mehr.“ Interview mit Gründer Niklas Ex über das Vertriebspotenzial und die Besonderheiten der Zielgruppe Computerspieler. Die Kernzielgruppe kommt laut Ex in Deutschland immerhin schon auf ca. 20 Mio. Nutzer und stellt hohe Anforderungen an Design, Service and Usability. procontra-online.de


** InsureTechs International **

Theo comes to market. ThingCo InsurTech launches new connected car device to disrupt car Insurance market. Das britische InsurTech ThingCo hat Theo eingeführt. ThingCo spricht selbst von dem weltweit ersten Connected Car Service, der den Kunden erstmalig die Hoheit über die Daten gibt. compelo.cominsurancebusinessmag.com

InsurTech Waterdrop Company closes nearly 74 Mio. $ Series B funding. Das chinesische Health Care-InsurTech Einhorn möchte den Erlös verwenden, um ein erfahreneres und umfangreicheres Krankenversicherungsteam aufzubauen und KI-Anwendungen in den Versicherungsservices des Unternehmens besser zu nutzen. e27.co

Clover Health laying off 25 percent of staff as it seeks new healthcare expertise. Das amerikanische, von Alphabet unterstützte Health Care InsurTech, das gerade erst 500 Mio. $ eingesammelt hat (s.u.), strukturiert seine internen Teams neu, um mehr Expertise in den Bereichen Krankenversicherung und IT aufzubauen (u.a. präventive Versorgung von Patienten, um Krankenhaus-Aufenthalte zu vermeiden). Das wird zu Entlassungen von rund 140 Mitarbeitern führen. mobihealthnews.com

Munich Re, XL Catlin-backed InsurTech Slice launches new AI-powered tool to predict risk. Die US-amerikanische Versicherungsplattform Slice Labs hat eine neue Geschäftseinheit namens Slice Mind gegründet, die künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen und Verhaltenspsychologie kombiniert, um Versicherungsrisiken vorherzusagen und Empfehlungen abzugeben. intelligentinsurer.com 


– Anzeige – 


** Lesenswertes ** 

CEO Monthly InsurTech Market Analysis April 2019. Sehr fundierte InsurTech Markttransaktionen-Analyse mit einem Porträt von insurify sowie einem exklusiven Interview mit der CEO des InsurTechs. ffpartners

2019 InsurTech Trends. Startupbootcamp´s Hartford InsurTech Hub hat über 3.000 InsurTechs untersucht und sieht fünf Wachstumsfelder für InsurTechs in der Rolle als Enabler und Partner für Versicherer. hartfordinsurtechhub.com

Top 10 InsurTech funding rounds of Jan. and Feb. 2019. Die weitaus größte Finanzierung erhielt das in 2013 gegründeten US-InsurTech Clover Health (s.o.) mit 500 Mio. $ im Rahmen einer Serie E-Finanzierungsrunde. dig-in.comcrunchbase.com

The Opportunities For InsurTech In The Next Five Years. Eine Studie von Technavio sieht drei Haupttrends in den Jahren 2019 bis 2023: machine-to-machine, integration of big data and AI, growth of the European market. bitnewstoday.com

EIOPA analyses licencing approaches to InsurTech. Zur Vorbereitung auf potenzielle Risiken sollen die national zuständigen Behörden die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch untereinander und mit der EIOPA verstärken. Zu diesem Zweck wird EIOPA mit den nationalen Behörden und InsurTech-Firmen in verschiedenen Themenfeldern zusammenarbeiten. eiopa.europa.eu

„Viele Kunden fühlten sich von den Versicherern überhaupt nicht mehr abgeholt.“ Ingo Weber, CEO der Digital Insurance Group (DIG), erklärt, wie klassische Assekuranzkonzerne und InsurTechs voneinander lernen und zukunftsfest werden können. Die wahren Angstgegner der Versicherer seien, so Weber, die datengetriebenen, global agierenden und finanziell hervorragend ausgestatteten Technologie- und Plattformgiganten. versicherungsbote.de

Die Krux mit den Studien zu Onlineaffinität. … oder glaube nur den Studien, die zu Deinem Geschäftsmodell passen. Die VW-Redaktion kommt zu dem Schluss, dass eher digital-affine Unternehmen über Studien nachweisen, dass der online-Abschluss wichtiger wird, während eher konservative Branchengrößen über Studien die Wichtigkeit der persönlichen Beratung aufzeigen. be.invalue.de

Zwei von drei Kunden würden Policen online kaufen. Und genau hierauf bezog sich die vorherige Meldung: Laut der neuesten Studie „Digitale Versicherung 2019“ von Adcubum Deutschland können sich nämlich zwei von drei Bundesbürgern mittlerweile vorstellen, eine Versicherung komplett online abzuschließen. Im Vorjahr war erst jeder zweite Kunde dazu bereit. Auch die Abschlussbereitschaft über Anbieter anderer Branchen wie Automobilhersteller und Internet-Konzernen wird beleuchtet. versicherungsjournal.de

Digisurance 19: „Die InsurTechs müssen jetzt liefern“. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung beleuchtete Anwendungsbeispiele von künstlicher Intelligenz, die Zukunftsfähigkeit von InsurTechs und die Bildung von Ökosystemen – mitunter durchaus kontrovers, wie der Bericht zeigt. newfinance.today
 


** Termine **

InsurTech Week, 20. bis 24.05.2019, Köln. Die InsurTech Week #3 der Veranstalter STARTPLATZ und InsurLab Germany steht dieses Mal unter dem Motto „Collaboration. Co-Creation. Inspiration.“. Mit mehr als 10 interaktiven Formaten können sich Startups, Versicherungsunternehmen, Branchenexperten sowie Studierende austauschen, weiterbilden und konkrete Lösungsansätze für die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft erarbeiten. insurtech-cologne.de

Insurance Today and Tomorrow 23. und 24.05.2019, Düsseldorf. Ein Schwerpunkt-Thema des MCC-Kongresses wird sein „InsurTechs – Herausforderungen und Perspektiven“. insurancetodayandtomorrow

DIA Amsterdam 2019, 25. bis 27.6.2019, Amsterdam. Eine der größten Events dieser Art mit ca. 50 InsurTechs auf der Bühne und ca. 1.000 Teilnehmern aus 50 Ländern. digitalinsuranceagenda.com

Insurtech Connect, 23. bis 25.09.2019, Las Vegas. InsureTech Connect ist die weltweit größte Insurtech-Veranstaltung und bietet Zugang zu einem der umfassendsten Treffen von Technologieunternehmern, Investoren und etablierten Vertretern der Versicherungsbranche aus der ganzen Welt. insuretechconnect.com

  * * * 

 
Ihnen wurde dieser Newsletter weitergeleitet und Sie wollen die nächste Ausgabe auf keinen Fall verpassen? Hier können Sie den kostenlosen InsurTech Letter per E-Mail abonnieren. 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.